Wipolog - Führung im Gesundheitswesen

Nur zwischen den Stühlen stehen Sie gut!

 

Sie müssen Entscheidungen treffen zwischen flüssigen Arbeitsabläufen und der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Dabei versuchen Sie eine optimale medizinische Versorgung oder eine würdevolle Pflege zu verwirklichen? Die Spannungsfelder sind im Management und im stationären Alltag oft nicht aufzulösen. Eine knappe Ressourcenlage verschärft die Unvereinbarkeit der Anforderungen.

 

In vier Modulen vermitteln wir praxisnahes Managementwissen zum Umgang mit Spannungsfeldern. Systemaufstellungen helfen Ihnen, diese Spannungsfelder unmittelbar zu erleben und Lösungsideen auszuprobieren.

 

Dazu haben wir ein Programm namens WIPOLOG entwickelt. Mit WIPOLOG können Sie sich selbst durch widersprüchliche Erwartungen lotsen. Im Seminar werden wir Sie in 7 Schritten durch dessen Benutzung führen. WIPOLOG ist keine Antwort für eine Einzelsituation, sondern wirkt wie ein Navigationsgerät, mit dem Sie sich selbst durch das brisante Spannungsfeld Wirtschaftlichkeit, Professionalität und Substanzerhalt lotsen können.

 

Die Zeiten, in denen verschlungene Wege ohne Navigation gefunden werden müssen, sind vorbei. Tun Sie sich etwas Gutes! Die Investition lohnt sich, denn mit WIPOLOG gestalten Sie trotz schwieriger Bedingungen Ihren Alltag aktiv.

 

Das sind die 7 Schritte von WIPOLOG

  1. Betrachte den Widerspruch!
  2. Benenne die Pole!
  3. Identifiziere die logischen Möglichkeiten!
  4. Ermittle den Trade-off!
  5. Definiere das Minimum!
  6. Hol dir die Legitimation!
  7. Würdige das Manko!

 

Seminarleitung

 

Birgit Bergmann, Consulting - Training - Coaching

Wirtschaftspsychologin, Systemischer Coach, Sozialpädagogin

 

Professor Dr. Georg Müller-Christ, Managementaufstellungen

Bremer Universität, Wirtschaftswissenschaften, Nachhaltiges Management

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Bergmann Consulting